20 Digital Detox Fakten

Die 20 Digital Detox Fakten sind zur individuellen Bestandsaufnahme gesammelt worden. Sie sollen einen drastischen Wandel aufzeigen und die Stärkung für das Digital Detox Thema schaffen. Zusammengefasst umfasst das Thema Krankheitssymptome, allgemeine Internetnutzungen, Prognosen, Probleme für Schüler und mehr. Unterhalb der jeweils 20 Digital Detox Fakten finden sich die Referenzen und deren Links. Um mehr über den jeweiligen Fakt zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Link.
digital detox fakten
Digital Detoxing
Digital Detox Fakten Check 2022

Viel Spaß mit dem Digital Detox Fakten - Check 2022

  1. Die tägliche Handynutzung liegt weltweit bei fast 4 Stunden. faz.net, Januar 2020
  2.  60 % der Internetnutzung geht vom Handy aus. SysGen Experience It
  3. Philippinen benutzen ihr Handy im Schnitt fast 10 Stunden! Datareportal 2020
  4. 2023 werden in Indien 700 Millionen Smartphones erwartet. Ein Plus von 40% im Vergleich zu 2019. McKinsey India, März 2019
  5. Trotz Covid-19 werden nur 9% der Firmen auf Investitionen im digitalen Sektor verzichten. Im Vergleich, in anderen Sektoren werden bis zu 60% weniger Investiert. PWC, United Stated
  6. 37% der Kinder von 12 bis 17 Jahren wurden bereits im Internet gemobbt. Cyperbullying Data 2019
  7. Weibliche Teenager sind mehr Internet gefährdet. Durchschnittlich verbringen sie 23,6 Stunden die Woche privat im Internet. BZGA  Studie zur Drogenaffinität 2019
  8. 59% der Menschen weltweit haben Zugriff auf das Internet

    statista.com

  9. Nachrichten werden immer öfter online gelesen. Durch die geringen Hindernisse und der gegebenen Anonymität ist dies Zündstoff der sogenannten Fake News.

    Researchgate

  10. Bereits 2018 wurde wissenschaftlich belegt, dass Soziale Medien Stress bei Menschen verursachen kann.

    BBC

  11. 35% der Deutschen können private und berufliche Kommunikation nicht voneinander trennen.

    starting-up-de

  12. 60% der Firmen haben keine Langzeitstrategie für ihre interne Kommunikation.

    workforce.com

  13. Symptome einer Internetsucht sind unter anderem persönliche Vernachlässigungen, Vereinsamung, Reizbarkeit bei Entzug oder Leistungsabfall.

    netdoktor.de

  14. Die Handynutzung kann für einen ungesunden Schlaf Verursacher sein.

    7summitpathways.com

  15. FOMO, fear of missing out. Durch den ständigen Konsum von anderen Leuten, möchte man immer „mithalten“ oder fühlt sich minderwertiger.

    verywellmind.com

  16. Wir nehmen unser Handy 200 mal am Tag in die Hand. 20021

    DW Documents

  17. Die WHO stuft die Videospielsucht als gleich schlimm wie Kokainsucht ein.

    World Health Organisation – 2018

  18. Bei fast der Hälfte der Befragten hat die Bildschirmzeit seit der Pandemie zugenommen.

    YouGov

  19. 30 % der College-Studenten in den USA sind derzeit depressiv (2021)

    TreatmentIndia 2021

  20. Wir nehmen unser Handy im Durchschnitt 200 Mal pro Tag in die Hand.

    DW-Documents 

  21. Über 210.000 URLs enthielten im Jahr 2021 Bilder und Videos von minderjährigen Opfern. InternetAdvisor
  22. Im Durchschnitt verbringen die Menschen 29 Minuten auf Instagram und teilen 400 Millionen Stories pro Tag. BroadbandSearch

digital detox fakten